Berner Gesundheit EMOX
Du benötigst ein aktuelles «Macromedia Flash»-Plugin, damit du diese Inhalte betrachten kannst. Klicke hier, um diese kostenlose Software zu installieren.

Ohne Rauch mehr Bauch?

Viele Raucherinnen und Raucher haben Angst davor, nach dem Rauchstopp an Gewicht zuzulegen. Tatsächlich besteht ein Zusammenhang zwischen dem Rauchen und dem Körpergewicht. Wer mit dem Rauchen aufhört, verändert den Stoffwechsel und verbrennt weniger Kalorien. Durchschnittlich nehmen Exraucherinnen und Exraucher in der Schweiz 2-4 Kilos zu. Die Gewichtszunahme beruht nicht nur auf dem verlangsamten Stoffwechsel, sondern vor allem auf «Naschereien» und zu wenig Bewegung. Das Gewicht kann nach einem Rauchstopp gehalten werden, indem man sich bewusster und gesünder ernährt und sich mehr bewegt.

Übrigens: etwa ein Drittel der Leute, die aufhören zu rauchen, nehmen nicht zu!

Iss bewusst, iss regelmässig und vor allem mit viel Genuss! Nimm dir Zeit für's Essen und beachte dein Sättigungsgefühl. Trink pro Tag mindestens 1,5 Liter ungesüsste und alkoholfreie Getränke und iss über den Tag verteilt 5 Portionen Früchte, Gemüse oder Salat. Geniesse Süssigkeiten, Alkohol und Fette (Öle) mit Mass.

Ernährungstest und Ernährungsinfos: www.sge-ssn.ch

Bewege dich täglich mind. 3 x 10 Minuten oder 30 Minuten am Stück. Dies kannst du leicht mit alltäglichen Aktivitäten wie einem Verdauungsspaziergang, zu Fuss einkaufen gehen oder Treppensteigen verbinden. Führe mindestens zwei Mal wöchentlich ein Ausdauertraining (länger als 45 Minuten) durch. Wähle eine Sportart aus, die dir Spass macht. Es eignen sich Velo fahren, Schwimmen, Walking, Joggen, Tanzen, Aerobic etc.

Virtueller Bewegungscoach: www.active-online.ch

Finde heraus wie fit du bist: InForm?
(Quelle: Gesundheitsförderung Schweiz)

 
emox
  Fun |  Kontakt |  Übersicht |  Impressum |  Links |  Seite ausdrucken